google594ede0ff3e51ec2.html google594ede0ff3e51ec2.html
top of page

"Das Leben ist schön, einrichten musst du es selbst" Pi-Waltraud Meckel  

Mein Leben nimmt seinen Lauf. Ich verbringe abseits vom Weltgeschehen in einem kleinen Siedleranwesen eine sorglose Kindheit bis 

Familie Hinz 1939

Unser kleines Dorf hieß bis 1945 Herrnlauersitz, heute heißt es Luboszyce 

Die Flucht 1945

Im Jahr 2000 besuchten meine Geschwister und ich unsere alte Heimat.

Alte Heimat

Unser Haus steht noch fast im Original.

Schlesierhaus

1939

Ein Familienfoto aus dem Jahr 1939, kurz darauf wurde mein Vater zur Wehrmacht eingezogen.   

Herrnlauersitz 3 Häuser, Schule

Im Januar 1945 liefen wir vor den Russen weg.

Herrnlauersitz Bill und Inge

Es hat sich nicht viel verändert, die Zeit ist stehen geblieben

Alter Herd

Sogar der alte Herd aus dem Jahr 1932 tut es nach 68 Jahren noch.

Warum

2023 malte ich u. A. anlässlich der Offenbacher Kunstansichten das Bild "Verlorene Heimat". Es dokumentiert unten links im Bild meine Kindheit, darüber den Bombenangriff auf Dresden und ganz oben links im Bild meine Vorfahren um 1700 auf dem Weg nach Thorn, der Heimat meines Vaters.
Rechts unter 1945 die Flucht aus Schlesien, darüber nach wochenlanger Flucht die Ankunft im Taunus, meine Schneiderlehre bei Vater und die Auswanderung 2 meiner Geschwister nach Kanada und Amerika. 

Ab hier in Arbeit!  
Offenbach den  14.01.2024

Vielen Dank!

  • Wer ist Pi
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
bottom of page
google594ede0ff3e51ec2.html